Dienstag, 20. November 2012

Bento #26

Heute zeig ich euch ein Bento, was schon etwas älter ist. Aber ich wollte es auch trotzdem nicht vorenthalten :)
Oben: Reis mit dem Rest der Szechuan-Style Aubergine mit extra Frühlingszwiebeln (Ich liebe es!) 

Unten: 2 Apfelhäschen, 2 Melonenbonbon, die ich aus dem Tauschpaket von Chaoselfe habe und noch ein paar Möhrchen und Gürkchen!

Nichts besonderes, aber wirklich lecker! Besonders die Szechuan-Style Aubergine! Das Rezept kann ich nur jedem empfehlen. 

Ich habe auch eine neue Bentobox. Meine Mutter hat sie mir einfach geschenkt. Im Moment gehts mir nicht so gut und das hat mich schön aufgemuntert. Ich zeig sie euch noch. 

Wenn ihr wollt zeig ich euch auch mal meinen ganzen Bentokram. Wie wäre das?

Kommentare:

  1. Mhhh das Bento sieht superlecker aus!!! Mjam!

    Ohhh ja bitte zeig uns alle deine Bentosachen!!! Ich bin immer so neugierig, was andere so haben :D

    AntwortenLöschen
  2. Jaaaa! Alle Bentosachen zeigen! Das ist immer so wunderbar neugierdestillend :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe mir gerade deine wundervollen Bentos angeschaut und bin echt begeistert. Es sieht nach einem reichhaltigem Essen für die Arbeit aus =)

    Aber ich habe dazu ein paar Fragen:
    Wo bekommt man diese super tollen Dosen her?
    Wie bereitest du die immer vor? Abends vorm zu Bett gehen oder morgens früh?
    Sind die Reisgerichte kalt essbar oder wärmst du sie an der Arbeit immer auf?
    Wo nimmst du die ganzen Ideen her?

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die erste Frage habe ich gerade selber beantwortet xD
      Hab deinen Bestellpost gerade gesehen xD

      Löschen
  4. Hallo :)
    Es ist wirklich toll für die Arbeit und macht eigentlich auch sehr gut satt :)

    Also ich bereite meistens das essen abends vor. Reis kochen etc. Damit ich das dann am morgen schön kalt in die Box tun kann. Weil wenns noch warm ist kann Kondenzwasser entsehen und dann wird dein Essen matschig.

    Reis kann man sehr gut kalt essen. Wenn ich meinen Reis dann noch brate (mit Gemüse etc) kann man es auch immer noch kalt essen. Schmeckt echt immer noch gut. Aber wenn man möchte kann man es sich auch aufwärmen.
    Manchmal hab ich auch einfach Essen vorm vorabend dabei und das muss man dann meistens aufwärmen. Aber einige Boxen sind auch Mikrowellen geeignet.

    Mit den Ideen. Hm. Ich pack es mir eigentlich einfach zusammen. Um noch ein paar Rezepte zu finden, guck am besten auf den bento-lunch-blog von token! da kannst du vieles nachlesen auch über Bentos. Welche größe vielleicht am besten für dich ist etc. :) Hier mal der Link: http://bento-lunch-blog.blogspot.de/

    Ich hoffe das hilft dir etwas :)
    Liebe Grüße
    Sini

    AntwortenLöschen