Dienstag, 3. Dezember 2013

Fremdgebloggt: Spekulatius-Minigugl


Mit diesen kleinen Leckerbissen war ich zu Gast bei der lieben Ilona von süßblog
Sie fragte mich, ob ich nicht an einem der Adventstagen einen Gastbeitrag bei ihr schreiben möchte und natürlich habe ich sehr gerne zugesagt. 

Vor einigen Tagen (also am 1. Advent) ging er bei ihr online und nun wollte ich mal meine lieben Leser auf den Post aufmerksam machen!

Die süßen Kuchenpralinen schmecken wirklich lecker und der Duft der beim Backen durch das ganze Haus zieht ist einfach herrlich. Für mich gehört Spekulatius einfach zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum. 

Hier gehts zum Rezept.



Kommentare:

  1. Die sehen ja toll aus - und mit Spekulatius trifft das genau meinen Geschmack! :))

    AntwortenLöschen
  2. Die sind göttlich!!! Hab sie vor Weihnachten schon gemacht, kam aber erst jetzt zum Bloggen:
    http://veggie-food-love.blogspot.nl/2014/01/spekulatius-mini-gugl-mit-cranberries.html
    Superlecker!!!

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen