Montag, 19. August 2013

Was machen mit 6 Avocados...?

Ich liebe Avocados. Avocados sind so unglaublich vielseitig. Man kann herzhafte und JA sogar süße Sachen damit veranstalten! Faszinierend oder?
Meine Mutter war letzte Woche mit einer Freundin auf dem Hamburger Fischmarkt und hat mir 6 wunderschöne Avocados für nur 2€ mitgebracht. Ein wirklich toller Preis, wenn man bedenkt was ich für eine bei Rewe bezahle...
Naja, und diese Avocados wollten natürlich verbraucht werden! Ich wollte eigentlich mal was neues ausprobieren...aber altes bewehrt sich dann doch meist.


Also wurde aus der ersten 3 Avocados leckere Guacamole. Auf Baguette oder zum Dippen für Taccos oder als Füllung für Tortillas...Echt unglaublich oder? Wenn ich daran denke würde ich jetzte gerne noch ein Schälchen haben aber leider ist so schnell alle gewesen. 


Man findet aber auch wirklich tausende verschiedene Rezepte für Guacamole. Jeder macht sie anders. 

Aber hier gebe ich euch mal das Rezept, wie ich sie diesmal gemacht habe. 

Von dieser Menge sind zusammen mit Baguette und Salat 5 Leute satt geworden. 




Zutaten:

3 Avocados
1 Zwiebel, klein gehackt
1 Knoblauchzehe
2-3 EL Saft einer Limette
6 Cherrytomaten, klein geschnitten
Salz und Pfeffer

Wenn ihr es schärfer mögt, schmeckt auch eine rote Chilischote (natürlich kleingeschnitten) darin noch wunderbar!


Zubereitung:

Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Am besten mit einem Löffel das Fruchtfleisch zusammen mit dem Limettensaft in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Nun die Cherrytomatenstückchen mit der gehackten Zwiebel unterheben. Die Knoblauchzehe hineindrücken umrühren und nur noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig. 



Achja, der/die Gewinner/in für mein erstes Give Away steht fest! -klick-

Kommentare:

  1. Yummi Avocado. Ich liebe Guacamole, könnte ich mich reinsetzen. Ich hatte letztens auch einen Avocado-Rezepttag, man kann echt tolle Sachen damit machen.
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Guacamole ist das Stichwort, das mir auch als erstes einfallen würde auf die im Titel gestellte Frage!

    AntwortenLöschen
  3. Ui nein, Avocado mag ich überhaupt nicht, schmeckt mir viel zu fettig im Mund :D. Aber schön, dass du dich gefreut hast :D

    AntwortenLöschen
  4. @ullatrulla: uh einen ganzen Rezepttag? Das heißt bei dir gibts ein paar schöne Rezepte? YAY :) Da schau ich sofort vorbei :)

    @Sarah B: Ja irgendwie geht es da vielen so :D

    @sabigleinchen: Ehrlich? Hm ich finde man kann so viele tolle Sachen daraus machen. Ich mache auch sehr gerne eine Avocadocreme mit Jogurth. Vielleicht ist sowas ja mehr für dich? Da schmeckts nicht so fettig. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe dieses Rezept für Dunkle Schokolade - Avocado - Trüffel auf meiner Nachmachliste: http://www.pures-geniessen.com/rezepte/schnell-und-einfach/dunkle-schokolade-avocado-truffel-vegan-fructosearm.html
    Vielleicht wäre das was für dich????

    Guarcamole könnte ich auch mal wieder machen ^^

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen