Freitag, 5. Juli 2013

Ofenkartoffeln - mal anders

Oh...wie oft ich diese Ofenkartoffeln schon zubereitet habe. Ich weiß es schon gar nicht mehr. Uns zu Hause schmeckt es einfach so gut, auch wenn die Zubereitung natürlich aufwendiger ist als bei normalen Ofenkartoffeln (die ich aber auch super gern esse).

Aber diese Ofenkartoffeln....sie sind so lecker...ich kanns gar nicht so richtig beschreiben! Für mich reichen 2 große Ofenkartoffeln mit Salat als Hauptspeise. Wenn man es mit etwas kleineren macht, mit denen das denk ich mal, auch möglich ist, könnt ihr das auch als Beilage machen. 


Das beste an diesen Ofenkartoffeln ist natürlich die Füllung. Die übrigens super auf Toast und Brötchen schmeckt. Die Kartoffeln werden ja ausgehölt und da man davon nur 1/3 benötigt kann man aus dem rest einen Aufstrich machen. Super Resteverwertung oder?



Zutaten:

6 große mehlig kochende Kartoffeln
6 Scheiben roher Schinken
2 Knoblauchzehen
1 Bd. Rosmarin
1 Zwiebel
1/4 rote Paprika
20g getrocknete Tomaten in Öl
1 Schuss Balsamico
etwas Fetakäse
etwas frischer Basilikum
Salz, Pfeffer

Für die Garnitur:

30g geriebener Parmesan
3 Cocktailtomaten
Meersalz

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, ca. 10 Minuten bei 800 Watt garen und anschließend noch 10 Minuten nachziehen lassen.
Nun die "Deckel" abschneiden und den unteren Teil aushöhlen. Das Aushöhlen ist wirklich etwas anstrengen, vor allem, weil die Kartoffeln noch recht heiß sind. Aber lasst euch davon nicht abschrecken, das Ergebnis lohnt sich.
1/3 von dem Ausgehöhlten zusammen mit den restlichen Zutaten (außer dem Schinken) schön verkleinern. Ich habe dafür so etwas genutzt -klick-

Jede ausgehöhlte Kartoffel mit einer Scheibe Schinken auskleiden, anschließend mit der Creme befüllen und mit dem gerieben Parmesan berieseln. 


Die Deckel kommen natürlich auch nicht weg. Diese bestreut ihr jetzt mit etwas Salz und Parmesan und setzt dann noch eine halbe Cocktailtomate darauf.

Ofenkartoffeln und Deckel bei 200°C im vorgeheiztem Backofen ca. 20 Minuten backen. 

Kommentare:

  1. Sieht lecker aus, klingt lecker und ich mag alle Zutaten (ausser die frischen Tomaten ;)). Genial, werde ich mir merken. Miam :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe du sagst mir, wie sie dir schmecken, wenn du sie mal nachmachst :)

      Löschen
  2. Ohhhh jummy!!! Das sieht so lecker aus!
    Ich tausche eine deiner Kartoffeln gegen Schokoeis frisch aus der Eismaschine ^^
    Deal?

    Liebste Grüße,
    Chaoselfe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Schokoeis ♥ Sicher ist es schon alle nun!

      Löschen