Montag, 29. April 2013

Daim-Gugl

Jetzt habe ich noch ein kleines Mini-Gugl-Rezept für euch. Ich habe mich verliebt. Mini-Gugl sind ja sowas von niedlich und schmecken darum gleich noch besser! Die kleinen Kuchenpralinen haben es mir im moment ziemlich angetan. Ja ich weiß, ich bin da schon recht spät, wo das ja schon auf so vielen Blogs etc. gemacht wurde. Aber egal. Besser spät als nie :)daimgugel

Zutaten:
1 Ei (M)
70g Butter
60g Puderzucker
35ml Eierlikör
80g Mehl
1 Prise Salz
40g Daim-Bonbons (sehr klein gehackt)

Zubereitung:
Den Ofen auf 210°C Ober- und Unterhitze vorheizen. 
Das Ei trennen und das Eiweiß schaumig schlagen. Das Eiweiß kalt stellen, damit es nicht wieder zusammenfällt. 
Die Butter und das Puderzucker zusammen erhitzen. Das Eigelb mit dem Eierlikör vermischen und unter die Butter-Puderzuckermischung rühren. Mehl sieben und mit dem Salz einrühren. Die klein gehackten Bonbons dazugeben und anschließend den Eischnee unterheben. 

Ab in die Gugelhupfform und ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und herauslösen.
Auf die Plätze, fertig, verputzen!

Der Eierlikör ist sogar einer den meine Oma selber gemacht hat. Da glaube ich jetzt einfach, dass die Gugl dadurch einfach noch besser schmecken! Meine Großeltern fanden es auch super toll. Die kannten so kleine Gugl ja noch gar nicht und waren begeistert. Schön, wenn man immer noch wen überraschen kann!
1

Kommentare:

  1. Oh lecker! ♥
    Und die Idee mit dem Eierlikör ist super!
    Ich glaube, ich muss mir auch mal so eine Miniform zulegen... die sehen ZU gut aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja! Der Eierlikör ist auch nicht so dominat. Echt toll :)
      Ich habe auch so eine mittlere Gugelform. Darin hab ich die Rhabarbergugl auch gemacht. Schmeckte natürlich genausotoll, aber im Miniformat ist es irgendwie was besonderes :D

      Löschen
  2. Die sehen lecker aus, da hät ich auch zugelangt :)

    AntwortenLöschen
  3. Total lecker! Welche Größe hast du denn - also bei der Mini-Guglform?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe so eine richtige Miniform. Für Petite Four oder du kaufst das mit dem Buch von DER GUGL. http://www.dergugl.de/

      Löschen